Straßenessen in Alanya

Sie können Essen finden, wenn Sie durch die Straßen von Alanya gehen. Wir sprechen nicht über Restaurants, sondern über die kleinen Tribünen auf den Bürgersteigen. Sie können überall in Alanya Stände finden, die alle ihre Spezialität haben.

Straßenessen in Alanya

Straßenessen in Alanya



Alanya ist eine wunderschöne Stadt im Mittelmeerraum an der Südseite der Türkei. Die Stadt ist 154 Kilometer von der Provinz Antalya entfernt und hat schätzungsweise 300.000 Einwohner. In der Sommersaison steigt diese Zahl um das Vierfache der im Winter gezählten Zahlen. Obwohl die Stadt über die notwendigen Fundamente verfügt und selbständig ist, gibt es eine reiche Geschichte in der Stadt, und Sie können sie durch ihre Straßen und Gebäude sehen. Die Türken sind im Allgemeinen freundlich und würden Ihnen gerne helfen, wenn Sie etwas fragen und brauchen. Im Vergleich zu den Einheimischen in Alanya und den anderen Einheimischen im Allgemeinen sind die Einheimischen in Alanya warmherzig und aufgeschlossen. Denn im Laufe der Jahre, in denen immer mehr Ausländer die Stadt besuchen, sind die Menschen gastfreundlicher. Alanya hat eine der Küsten auf dem Planeten, was es zu einem der Hotspots macht, die auf der Liste der zu besuchenden Orte stehen.

Alanya bietet viele Einrichtungen wie Restaurants, ein pulsierendes Nachtleben, Bars, Parks, Sportzentren, Sportgebiete im Freien, farbenfrohe und pulsierende Basare, Museen und lange Wanderwege in der Nähe des Strandes. Vielleicht suchen Sie nach einer natürlicheren Atmosphäre, wie Wandern und Mountainbiken in der Nähe der Berge bei Alanya, Sonnenbaden am Kleopatra-Strand und am öffentlichen Strand, Tauchen im reichen Mittelmeer oder Besichtigung der in der Stadt verbliebenen Ruinen.

Ähnlich wie die meisten Menschen lieben es die Türken zu essen. Aufgrund dieser Leidenschaft ist die Türkei zu einem Land mit einer Vielzahl von Rezepten geworden. Vielleicht haben Sie schon von einigen gehört. Der berühmte türkische Kebab, das türkische Vergnügen und das Baklava. Es gibt noch viel mehr köstliche Köstlichkeiten, aber diese haben sich auf der ganzen Welt einen Namen gemacht. In Alanya finden Sie die meisten dieser Küchen gemacht. Wenn Sie mit den richtigen Leuten sprechen, können Sie die besten Orte für diese, die diese Gerichte machen. Wir haben festgestellt, dass Ausländer glauben, dass jedes Restaurant in der Türkei all diese Lebensmittel herstellt. Sie sind teilweise richtig. Ja, sie machen vielleicht das Gericht, nach dem Sie suchen, aber Sie bekommen vielleicht nicht die beste Erfahrung. Ähnlich wie in anderen Ländern gibt es Restaurants, die sich auf bestimmte Lebensmittel spezialisiert haben. Sie können sogar einheimische Gerichte probieren, wie Gebirgspilzbraten, Shepit, Bumbar, gekochtes Ulubu (pur oder mit Tomatensoße) und mehr.

Sie können Essen finden, wenn Sie durch die Straßen von Alanya gehen. Wir sprechen nicht über Restaurants, sondern über die kleinen Tribünen auf den Bürgersteigen. Sie können überall in Alanya Stände finden, die alle ihre Spezialität haben. Es gibt einige Stände, die wie eine Orange geformt sind. Diese Stände werden vermietet und immer von der Regierung kontrolliert. Wenn Sie eine finden, können Sie ein schönes Glas frische Fruchtsäfte und kleine Snacks haben. Weitere Stände befinden sich im Hafen. Sie verkaufen gegrillten oder gekochten Milchmais. Das bekannteste ist der Simit (türkische Brezel). Wir empfehlen Ihnen, sie entweder morgens um 8-9 Uhr oder nachmittags um 1-2 Uhr zu kaufen, da sie in diesen Stunden frische mitbringen. Diese Stände gibt es meistens überall in Alanya und sie sind nicht schwer zu finden. Sie können die Simits einfach, mit Schokoladenaufstrich oder mit Frischkäse haben.

Vorname - Nachname *

Diese Felder sind erforderlich.

E-Mail *

Diese Felder sind erforderlich.

Telefon *

Diese Felder sind erforderlich.

Skype